„Rituale sind in unseren Zeiten des Umbruchs wichtiger denn je“

Vera Griebert-Schröder ist eine moderne Schamanin. Die Münchnerin möchte Menschen durch Rituale zeigen, welche Energie und Kraft in ihnen wohnt und wie sie damit ihr Leben positiv beeinflussen können. Vera wird auf OW up! jeden Monat ein praktisches Alltagsritual vorstellen. Zum Auftakt gibt’s nun aber erstmal ein Interview mit ihr.

Liebe Vera, gibt es ein Ritual, das Du täglich machst?

Wenn ich in meine Praxis komme, entzünde ich an meinem kleinen Altar eine Kerze, damit beginnt mein Arbeitsalltag – und das Ritual. Auf diese Weise gestalte ich den „heiligen Raum“ (dazu in den kommenden Monaten mehr), in dem ich später arbeiten werde. Angebunden an etwas Größeres, wende ich mich in die vier Himmelsrichtungen mit ihren verschiedenen Qualitäten und an Vater Himmel und Mutter Erde. Das hilft mir, mich auf den Tag, meine Klient*innen und meine Arbeit einzustimmen.

Wie viele Alltagsrituale machst Du über den Tag?

Durch meine Arbeit bin ich natürlich näher an Ritualen als jemand, der am Computer arbeitet, aber für mich persönlich mache ich täglich das anfangs beschriebene, das ist sozusagen Standard in der schamanischen Welt. Außerdem mache ich immer eins, wenn ich das Gefühl habe, es braucht ein Ritual. Das kann dann das Verabschieden von etwas sein, das mich bewegt oder ich möchte mir durch eine klare Ausrichtung rituell eine Pause schaffen, die mich intensiv stärkt, aber auch wenn es eine Situation gibt, in der Menschen mich bitten sie zu unterstützen.

Tina Molin
Denise Siegel
Tina Molin ist Mitgründerin und Chefredakteurin von OW up!

Über die Autorin

Tina Molin

Arbeitet seit über 20 Jahren als Journalistin und hat sich schon mit vielen spannenden Themen beschäftigt. 1996 schrieb sie in Hamburg bereits über Techno, Tracks und DJs. Ab 2000 verfolgte sie für PRINZ das pulsierende Berliner Nachtleben. Später interviewte sie für BUNTE Prominente von Hugh Jackman bis Lady Gaga. Dann wurde sie Mutter – und plötzlich war die Lust weg. Daraus folgte der Blog Happy Vagina und das Interesse für weibliche Sexualität. Als Gründerin und Chefredakteurin von OW up! möchte sie Frauen inspirieren und motivieren, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen.