Zurück ins Leben: Dank Yoni-Eier wieder mehr Vitalität und Sexualität

Violeta Labella kennt die Sorgen und Anliegen vieler Frauen, wenn es um ihre Lebenskraft und Sexualität geht. Nach einem schweren Unfall hat die Therapeutin am eigenen Leib erfahren, was für ein Segen Yoni-Eier für Gesundheit, FrauSein und Sinnlichkeit sein können. Deshalb macht sie mit ihrem Start-up Yoni Egg Rocks nun die kostbaren Eier für alle Frauen verfügbar.

Du hattest eine Krankheit, dann einen Motorradunfall, was hat das mit Deinem Körper und Deiner Seele gemacht?

Erst hatte mich diese schwere Erkrankung „lahm" gelegt, kurz nachdem ich dann wieder auf den Beinen war, folgte ein Motorradunfall, bei dem die Maschine meinen Unterleib schwer verletzte. Da war ich nun in meinen fruchtbarsten, saftigsten Jahren und hatte nicht einmal die Kraft den Urin in die gewünschte Richtung zu steuern oder überhaupt zu spüren. Bald erkannte ich, welchen wertvollen Helfer ich in meinem bisher nur gelegentlich genutzten Yoni-Ei hatte.

Wie hat sich Deine Welt, deine Seele, dein Körper dadurch verändert?

Die Veränderung meines Unterleibs, meines Körpers und das Finden meiner Mitte war eine kraftvolle Erfahrung – und auch die stärkste Motivation Yoni-Eier anderen Frauen zu empfehlen.

Ich hatte am eigenen Körper erlebt, was es bedeutet, vom Schossraum entbunden zu sein. Der Teil, an dem alles zusammenläuft, wird dann reglos. Doch von diesem Körperteil aus stimuliere ich meinen gesamten Körper. Wird er wieder lebendig, fühle ich mich dann auch wieder ermächtigt.

Tina Molin
Denise Siegel
Tina Molin ist Mitgründerin und Chefredakteurin von OW up!

Über die Autorin

Tina Molin

Arbeitet seit über 20 Jahren als Journalistin und hat sich schon mit vielen spannenden Themen beschäftigt. 1996 schrieb sie in Hamburg bereits über Techno, Tracks und DJs. Ab 2000 verfolgte sie für PRINZ das pulsierende Berliner Nachtleben. Später interviewte sie für BUNTE Prominente von Hugh Jackman bis Lady Gaga. Dann wurde sie Mutter – und plötzlich war die Lust weg. Daraus folgte der Blog Happy Vagina und das Interesse für weibliche Sexualität. Als Gründerin und Chefredakteurin von OW up! möchte sie Frauen inspirieren und motivieren, ihren eigenen Weg zu finden und zu gehen.